Auf eine der bedeutendsten Messen für Consumer-Elektronik der Welt eine analoge Kamera mitzunehmen, wirkt wahrscheinlich nur in Berlin nicht merkwürdig. Es ist zudem ein Herausforderung, denn für manuelles Fokussieren geht eigentlich alles zu schnell und die Lichtverhältnisse sind eher wie bei einem Konzert. Dennoch schön zum Üben und zum Ausprobieren eines Films. Diesmal Bergger BRF400 Plus. Wie absurd sowas sein kann, fiel mir auf, als ich Manuel Neuer gegenüber stand und es mir gelang genau ein verwackeltes Bild zu machen. Im Nachgang gefällt mir dieses Foto mit Manuel Neuer im 60er Jahre Paparazzi Look recht gut.

Kommen wir zurück zum Bergger BRF400 Plus. Den finde ich recht gut. Lichter, Schatten und Korn finde ich sehr schön. Auch der Kontrast ist ausreichend präsent, dies geht eventuell ein wenig zu Lasten der Graustufen. Dies werde ich aber bei einem nächsten Film herausfinden.

Für jetzt kann ich nur sagen das der BRF400 sowohl in schlechten Kunstlicht, bei strahlender Sonne mit Gegenlicht und mit Bewölkung gute Resultate geliefert hat.

Place: IFA, Mauerpark Berlin, Berliner Dom, Arena Berlin Treptow
Photography/Copyright: Christoph Ammon
Lab: Pixel Grain